Bei der Entlassung

Bevor Sie das Krankenhaus verlassen ist es wichtig, dass Sie sich bei der Stationsleitung der jeweiligen Abteilung abmelden. Bescheinigungen über Ihren stationären Aufenthalt erhalten Sie im Sekretariat der betreffenden Fachabteilung.

Für Patienten der Gynäkologie und HNO werden diese Bescheinigungen an der Information ausgestellt.

Eigenbeteiligung

Der Gesetzgeber sieht für Patienten eine Eigenbeteiligung pro Krankenhaustag in Höhe von 10 Euro vor. Dieser Anteil muss für höchstens 28 Tage pro Kalenderjahr gezahlt werden.

Diese Eigenteiligungs bezahlen Sie bei Entlassung an der Pfortenkasse. Die Eigenbeteiligung wird vom Krankenhaus an die Krankenversicherung weitergeleitet.

Sie können den Betrag bargeldlos per EC-Karte begleichen.

 

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de