„Medizin Campus Bodensee“ erweitert Ausbildungsangebot im Bereich der Pflege um zwei Berufe

Friedrichshafen (MCB) Wenn im September 2017 das neue Schul- und Ausbildungsjahr beginnt, erweitert der „Medizin Campus Bodensee“ sein Spektrum.

Neben den dreijährigen Ausbildungen  zum Gesundheits- und Krankenpfleger, zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, zum Operationstechnischen Assistenten oder dem BA-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege (drei Jahre Ausbildung plus zwei Jahre Bachelor-Studium) können junge Menschen sich jetzt auch zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) oder zum Krankenpflegehelfer ausbilden lassen.

Anästhesietechnischer Assistent (ATA)

Anästhesietechnische Assistenten (ATA) sind für die Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe in der Anästhesie eigenverantwortlich zuständig. Die ATA’s sorgen für die Betreuung der Patienten, sind für die Vor- und Nachbetreuung der Anästhesie mitverantwortlich und unterstützten im OP die Anästhesisten. Die Ausbildung dauert drei Jahre, Voraussetzung für die Zulassung sind die Mittlere Reife oder das Abitur sowie ein Mindestalter von 17 Jahren. Die praktische Ausbildung findet an allen drei Standorten des „Medizin Campus Bodensee“ statt – im Klinikum Friedrichshafen, im Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten und in der Klinik Tettnang.

Krankenpflegehelfer (KPH)

Die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (KPH) dauert insgesamt ein Jahr. Die Aufgaben der KPHs liegen in der Betreuung und  Unterstützung der Patienten im Bereich der Grund- und teilweise der Behandlungspflege. Voraussetzung für die Ausbildung sind ein Hauptschulabschluss, Sprachlevel B 2 und die Bewerber müssen mindestens 17 Jahre alt sein. Auch diese Ausbildung beginnt am 1. September und findet in allen drei Krankenhäusern des „Medizin Campus Bodensee“ statt. Bei erfolgreichem Abschluss der KPH-Ausbildung besteht die Möglichkeit in die dreijährige Krankenpflegeausbildung einzusteigen.

Informationen zu den Ausbildungen

Interessierte können sich ab sofort auf der Website des „Medizin Campus Bodensee“ einen Überblick  über diese neuen Ausbildungen verschaffen:

Ausbildung im Pflegebereich

Alle Ausbildungen am Medizin Campus Bodensee

oder sich direkt bei MCB-Praxislehrer Christoph Ley melden – entweder per Mail an c.ley @klinikum-fn .de oder telefonisch unter Tel. 07541 96-1098.  


Praktika und FSJ

Um den „Medizin Campus Bodensee“ und die Ausbildungsangebote oder Berufsbilder besser kennenzulernen, bietet sich ein Praktikum an oder ein FSJ: Beides ist in den drei MCB-Krankenhäusern möglich. Alle Informationen dazu:

Praktikum

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

 

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de