Friedrichshafen (kf) Johannes Weindel, Geschäftsführer der drei Krankenhäuser des „Medizin Campus Bodensee“ in Friedrichshafen, Weingarten und Tettnang, wurde bei der letzten Mitgliederversammlung des Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg e.V. in dessen Vorstand und als ordentliches Mitglied in den Gruppenausschuss Krankenhäuser gewählt.

„Es ist wichtig, sich in diesem Verband für die Interessen der kommunalen Krankenhäuser im Land und damit auch für die der Arbeitnehmer einzusetzen“, sagt der Chef von mehr als 2000 Mitarbeitern an den drei Standorten in der Region Bodensee-Oberschwaben.  

Der Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg e.V. (KAV) ist ein Arbeitgeberverband, der die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder auf tarif-, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichem Gebiet vertritt.

Mitglieder des KAV sind unter anderem die baden-württembergische Städte, Gemeinden, Gemeindeverbände, Zweckverbände, Verwaltungsgemeinschaften, die Landkreise, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen und andere Institutionen im Bereich der kommunalen Daseinsvorsorge. Der KAV hat derzeit über 760 Mitglieder mit ca. 287.760 Beschäftigten aus den Bereichen.

 

Johannes Weindel, Geschäftsführer 14 Nothelfer Krankenhaus GmbH

Johannes Weindel
Geschäftsführer

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de