Gratulation an frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Operationstechnische Assistenten des "Medizin Campus Bodensee"

Friedrichshafen/Weingarten/Tettnang (MCB) Geschafft: Die Auszubildenden des "Medizin Campus Bodensee", die seit drei Jahren an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben (GA) vier unterschiedliche Berufe erlernten, haben den abschließenden Prüfungsmarathon überstanden und sind, mit wenigen Ausnahmen, nun examinierte Pflegekräfte beziehungsweise Operations-Technische Assistenten.

Die Zeugnisse wurden bei Feiern in der GA an alle erfolgreichen und nun ehemaligen Schüler aus den verschiedenen praktischen Ausbildungsbetrieben feierlich übergeben.

Großen Meilenstein auf beruflichen Weg

"Ich gratuliere Ihnen alle zu diesem großen Meilenstein auf ihrem beruflichen Weg", eröffnet Akademie-Leiterin Christine Brock-Gerhardt die Zeugnisübergabe der Schule für Pflegeberufe. Mit der Prüfung haben die Absolventen ihre "professionelle Handlungskompetenz bewiesen" und seien nun offiziell aufgenommen "in der Gemeinschaft der berufliche Pflegenden", schrieb Schulleiter Andreas Thiel den Absolventen ins Tagebuch.

Gesunder Mix an Qualifikationen

"Was kommt nun?", fragte Evelyn Schneider, stellvertretende Pflegedirektorin des "Medizin Campus Bodensee" (MCB) und beantwortete diese Frage postwendend, nachdem sie den jungen Frauen und Männern gratuliert hatte. Sie verriet aber auch "wenn wir Sie fordern dürfen, werden wir Sie auch fördern". Der Fachkräftemangel in den Pflegeberufen trägt zu Veränderungen bei, die Teams werden größer, bunter und internationaler. "Ein gesunder Mix an Qualifikationen wird die Herausforderung der Zukunft auf den pflegenden Stationen sein", wagte sie einen Ausblick.

OTA-Absolventen erfolgreich

Eine Woche zuvor hatten die Operations-Technisches Assistenten (OTAs) ihre Zeugnisse erhalten – alle MCB-Schüler meisterten die abschließenden Prüfungen erfolgreich. Unter den besten Absolventen des Jahrgangs 2014/2017 bei den OTA-Schülern war auch Silvio Heinig aus dem Klinikum Friedrichshafen, der seine Ausbildung mit dem Gesamtprüfungsergebnis von 1,58 abschloss.

MCB übernimmt alle Absolventen

Der "MCB" übernimmt alle GA-Absolventen die sich für einen Arbeitsplatz im Klinikum Friedrichshafen, dem Krankenhaus 14 Nothelfer oder der Klinik Tettnang entschieden haben.  

Die erfolgreichen MCB-Examensschüler des Jahres 2017 sind:

Klinikum Friedrichshafen

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege:

  • Amy Binder, Kathrin Marx, Jennifer Ritter;

Gesundheits- und Krankenpflege:

  • Montassir Asabia, Saskia Beck, Christiane Dewerth, Nadja Dottermann, Zübeyde Gebesce, Veronika Kalb, Barbaros Kocabiyik;

Gesundheits- und Krankenpflege, BA:

  • Sophie Bormuth, Karin Gmeiner, Simone Kulke, Angelina Moor, Mirjam Christina Pfeifer;

OTA:

  • Lisa Baumgart, Ioana Bednasch, Silvio Heinig, Heiko Holzbaur, Julius Veser;

Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten

Gesundheits- und Krankenpflege:

  • Alexander Rauschenbach und Linda Hollmann;

Klinik Tettnang

Gesundheits- und Krankenpflege:

  • Stefanie Dindorf, Natalie Feidel, Allyson Ford, Olga Zerikova;

Gesundheits- und Krankenpflege BA:

  • David Maier und Alice Zink;

OTA:

  • Tugba Atasoy
OTA-Abschluss mit Zeugnisübergabe in der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschaben an die erfolgreichen Absolventen des MCB mit ihren Lehrern und Praxisanleitern.

OTA-Abschluss mit Zeugnisübergabe in der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschaben an die erfolgreichen Absolventen des MCB mit ihren Lehrern und Praxisanleitern.

Die frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger des MCB mit Ihren Lehrern. Bild: MCB

Die frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger des MCB mit Ihren Lehrern. Bild: MCB 

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de