Erster Lungenkrebspatient mit dem Da-Vinci-OP-Roboter operiert

Weingarten/Friedrichshafen (MCB) So wie all seine Kollegen ging Zimmermann Wolfgang Dangel aus Bad Wurzach zur turnusmäßigen Asbest-Untersuchung, die die Berufsgenossenschaft Bau im Abstand von drei Jahren vorschreibt. „Unter anderem musste ich zum Röntgen“, erinnert sich der 46-Jährige und da habe man auf den Bildern „einen Punkt gesehen und dann musste ich in die Röhre…“

Wolfgang Dangel wandte sich anschließend an die Sektion Pneumologie im Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten und Dr. Andreas Schaum, Pneumologe und Leiter der Sektion, besprach mit seinem Patienten die Diagnose Lungenkrebs sowie die weiteren denkbaren Schritte. Er stellte seinen Patienten dem Thoraxchirurgen Priv.-Doz. Dr. Stefan Limmer vor, der seit wenigen Wochen im Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten operiert. Dr. Limmer ist ein ausgewiesener und erfahrener Spezialist in der minimal-invasiven Chirurgie…. eine Grundvoraussetzung, um roboter-assistiert operieren zu können und also den im Klinikum Friedrichshafen stehenden Da-Vinci-OP-Roboter nutzen zu können.

Erste Lappenresektion mit dem Da-Vinci-OP-Roboter in ganz Süddeutschland

Diese Möglichkeiten innerhalb des kommunalen Klinikverbundes „Medizin Campus Bodensee“ offerierte der Thoraxchirurg seinem Patienten – Wolfgang Dangel stimmte zu, schließlich wollte er zu seiner Silberhochzeit gerne wieder zuhause sein. Ende Oktober war es soweit – Dr. Limmer führte die erste Lappenresektion mit dem Da-Vinci-OP-Roboter in ganz Süddeutschland erfolgreich durch und 24 Stunden später saß sein Patient bereits ohne künstliche Beatmung und andere Unterstützung aufrecht in seinem Krankenhausbett.

„Ich bin guter Dinge und zufrieden“

„Ich bin guter Dinge und zufrieden“, strahlte Wolfgang Dangel seinen Operateur an - „das dürfen Sie auch“, erwiderte Dr. Limmer. Der passionierte Dartspieler aus Oberschwaben profitiert von den modernen Möglichkeiten – punktgenauer und schonender als mit dem Da-Vinci-System kann kein Chirurg operieren. Dank der minimal-invasiven Technik hat er die große OP gut überstanden, konnte Wolfgang Dangel drei Tage später bereits entlassen werden und mit seiner Frau Silberhochzeit feiern.

Priv.-Doz. Dr. Stefan Limmer und sein Patient Wolfgang Dangel – vor ihm wurde in Süddeutschland noch kein Lungenkrebs-Patient mit dem Da-Vinci operiert. Bild: MCB

Priv.-Doz. Dr. Stefan Limmer und sein Patient Wolfgang Dangel – vor ihm wurde in Süddeutschland noch kein Lungenkrebs-Patient mit dem Da-Vinci operiert.

Bild: MCB

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de