Ausbildungsbeginn auch im Gesundheitswesen

Gemeinsamer Start für Auszubildende aller drei Krankenhäuser des Verbundes Medizin Campus Bodensee

Zum Start in die Ausbildung in einem der drei Krankenhäuser des Medizin Campus Bodensee ging es für die Auszubildenden und ihre Praxislehrer hoch hinaus im Immenstaader Abenteuerpark. Bild: Klinikum
Zum Start in die Ausbildung in einem der drei Krankenhäuser des Medizin Campus Bodensee ging es für die Auszubildenden und ihre Praxislehrer hoch hinaus im Immenstaader Abenteuerpark. Bild: Klinikum

Ob aus Friedrichshafen, Weingarten oder Tettnang: Am ersten Tag trafen sich alle Auszubildenden und Studenten des kommunalen Klinikverbundes Medizin Campus Bodensee im Immenstaader Abenteuerpark. Eine kleine Premiere, auch für die beiden Häfler Praxislehrer Christoph Ley und Petra Haimböck sowie ihre Tettnanger Kollegin Martina Schäfer und einige Ausbildungsmentoren des Klinikums Friedrichshafen.

Insgesamt sind am 1. September 51 junge Menschen in ihre Ausbildung in einem der drei Krankenhäuser gestartet – an den drei Standorten des Medizin Campus Bodensee werden Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Operations-Technischer Assistenten ausgebildet, darüber hinaus in Friedrichshafen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (Theorie an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben), Fachkräfte für Lagerlogistik und Medizinische Fachangestellte. Am Klinikum Friedrichshafen sind auch zwei Studenten der
Dualen Hochschule Ravensburg in ihr erstes Semester gestartet.

Einen großen Teil der Ausbildungsplätze haben junge Menschen bekommen, die zuvor ein Freiwilligen Soziales Jahr oder den Bundes-Freiwilligen-Dienst oder aber ein Praktikum in einem der drei Krankenhäuser absolvierten und während dieser Zeit ihre Freude an diesem Beruf entdeckt haben. Die Ausbilder haben in dieser Zeit die Eignung der jungen Menschen erkannt.

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de