500. Baby im Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten

Weingarten (MCB) Maximilian heißt er, ist 52 Zentimeter groß, 3850 Gramm schwer und der ganze Stolz seiner Eltern Lidia Hofmann und Sergey Maul: Am Montag, 24. Oktober, half das geburtshilfliche Team des Krankenhauses 14 Nothelfer Weingarten um 19:25 Uhr dem 500. Neugeborenen des Jahres auf die Welt.

Maximilian – der Name kommt aus dem Lateinischen, orientiert sich an „maximus“ und  bedeutet „sehr groß, am größten“ – ist das erste Baby, das einen Babyschlafsack vom Krankenhaus 14 Nothelfer geschenkt bekam und mit nach Hause nehmen wird.

Im vergangenen Jahr erblickten im „14 Nothelfer“ insgesamt 583 Mädchen und Jungen das Licht der Welt, in diesem Jahr werden es aller Voraussicht nach noch mehr sein. 

Gemeinsam mit den Eltern von Maximilian, Lidia Hofmann und Sergey Maul, freuen sich Dr. Andreas Thurnher, Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (links), und Maximilians Hebamme Magdalena Straub. Bild: MCB

Gemeinsam mit den Eltern von Maximilian, Lidia Hofmann und Sergey Maul, freuen sich Dr. Andreas Thurnher, Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (links), und Maximilians Hebamme Magdalena Straub.

Bild: MCB

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de