Vorträge in der Reihe "Medizin am Gleis"

Thema: "Schilddrüse - Kleines Organ, große Wirkung""

Referenten:

  • "Schilddrüse - ein Organ im Dauerumbau"
    Prof. Dr. Hans-Anton Lehr, Friedrichshafen

  • "Indikationen zur Operation aus chirurgischer Sicht"
    PD Dr. med. Thorsten Lehmann,
    Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Termin: Mittwoch, 26.04.2017

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Kultur am Gleis 1, Bahnhof Meckenbeuren,
(88074 Meckenbeuren, Bahnhofsplatz 1, www.kag1.de)

Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

 

Zwei Drittel aller Deutschen haben Probleme mit der Schilddrüse. Denn obwohl das Organ in Schmetterlingsform nur etwa 20 Gramm wiegt, zählt es zu den ganz Großen, wenn es um unsere Gesundheit geht.

Versierte Spezialisten des  „Medizin Campus Bodensee“ (MCB) widmen sich deshalb dem „kleinen Organ mit der großen Wirkung“    

Die laienverständlichen Vorträge, bei denen die drei Referenten die Schilddrüse aus ihrem speziellen Blickwinkel betrachten, dauern rund 20 Minuten.

Prof. Dr. Arnold spricht über „Die Schilddrüse: Funktion, Diagnostik, Erkrankungen und Therapie“, Prof. Dr. Lehr thematisiert „Schilddrüse - ein Organ im Dauerumbau“ und Priv.-Doz. Dr. Lehmann berichtet über die Indikationen zur Operation aus chirurgischer Sicht.

Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 100.000 Schilddrüsen operiert. „Wie sehen die Leitlinien der Fachgesellschaften aus, wie läuft eine Schilddrüsenoperation genau ab, was erfordert eine qualitativ hochwertige Schilddrüsen-Operation und wie lauten die Standards des MCB?“, sind einiger der Fragen, die beantwortet werden.

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de