Vorträge in der Reihe "Medizin am Gleis"

Thema: "Wenn Blase oder Darm schwächeln"

Referenten:

  • Dr. Christian Fünfgeld, 
  • Notker Herr Hackenbruch

Interdisziplinäres Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

Termin: Mittwoch, 19.09.2018

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Kultur am Gleis 1, Bahnhof Meckenbeuren,
(88074 Meckenbeuren, Bahnhofsplatz 1, www.kag1.de)

Wenn sich am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr die Türen des Kulturschuppens am Bahnhof Meckenbeuren öffnen, dreht sich alles um das Becken.

Die beiden Tettnanger Chefärzte Dr. Christian Fünfgeld, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, sowie  Notker Hackenbruch, Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, arbeiten im erneut erfolgreich rezertifizierten Kontinenz- und Beckenbodenzentrum eng zusammen und widmen sich in ihren Vorträge zwei wichtigen und immer wiederkehrenden Themen: „Immer Ärger mit der Blase“, thematisiert der Gynäkologe Dr. Christian Fünfgeld das Problem der Harninkontinenz. „Tabuthema Hämorrhoiden: Schmerzarme Behandlungsmöglichkeiten“ ist das Thema des Chirurgen Notker Hackenbruch.

Im Anschluss an die Vorträge besteht wie immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen – gerne auch ganz individuell und im Anschluss.

Der Eintritt zu „Medizin am Gleis“, der Vortragsreihe des Medizin Campus Bodensee in Meckenbeuren, ist wie immer frei. Der nächste Termin in der Vortragsreihe ist der 17. Oktober, dann geht es um „Schritte auf dem Weg zum Normalgewicht".

Kontaktdaten

Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH
Ravensburger Straße 39
88250 Weingarten

Telefon +49 (0) 751 406-0
info @kh-14nothelfer .de